Tel.: +49 (0) 6341 9183 0 Fax: +49 (0) 6341 9183 155 Anmelden

Tagesstätten für psychisch kranke Menschen

Unsere Tagesstätten sind teilstationäre Einrichtungen im Rahmen der Eingliederungshilfe.
Sie bieten ein regelmäßiges Beschäftigungs- und Freizeitprogramm zur Tagesstrukturierung – speziell für chronisch psychisch kranke Menschen.

Angebote

  • Training im lebenspraktischen Bereich
  • Training im hauswirtschaftlichen Bereich
  • Begleitung und Unterstützung bei medizinischer Versorgung
  • Sozialrechtliche Beratung und Unterstützung
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Hilfe bei der Tagesgestaltung
  • Kontakt- und Freizeitangebote

Ziele

  • Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
  • Vorbereitung zur Teilhabe am Arbeitsleben

 

Kontakt- und Informationsstellen

Unsere Kontakt- und Informationsstellen sind offene Anlaufstellen für Menschen mit psychischen Problemen, interessierte Personen und anhehörige unterm dem Dach der Tagesstätten.

Angebote:

  • Informations- und Beratungsgespräche
  • Kreativangebote
  • Außen- und Freizeitaktivitäten
  • Kontaktstellentreffen in umliegenden Ortschaften

 

Informationen zu den Angeboten Germersheim

Informationen zu den Angeboten Kandel

ZSG Kandel, Tagesstätte und Kontaktstelle:

Claudia Guerrein-Rizakis


Einrichtungsleiterin

Bismarckstraße 15, 76870 Kandel
Telefon 07273 / 913063

E-mail senden

ZSG Germersheim, Tagesstätte und Kontaktstelle:

Petra Heinz


Einrichtungsleiterin

Friedenstraße 9, 76726 Germersheim
Telefon 07274 / 7074-0

E-mail senden

Unsere Tagesstätte ist eine teilstationäre Einrichtung im Rahmen der Eingliederungshilfe. Sie bietet ein regelmäßiges Beschäftigungs– und Freizeitprogramm zur Tagesstrukturierung - speziell für chronisch psychisch kranke Menschen.

An unsere Tagesstätte ist eine Kontakt– und Informationsstellen angeschlossen. Diese Angebote sind offen und unverbindlich und richten sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen und Problemen, die keine kontinuierliche Unterstützung benötigen, sowie an Angehörige und Interessierte.
 
Mit der Eröffnung unserer Tagesstätte in Germersheim im Jahr 2002 wurde eine Lücke im Versorgungsangebot in der Region geschlossen, zuvor existierte kein Angebot von tagesstrukturierenden Maßnahmen im Nordteil des Kreises für den betroffenen Personenkreis.

Unsere Tagesstätten sind teilstationäre Einrichtungen im Rahmen der Eingliederungshilfe. Sie bieten ein regelmäßiges Beschäftigungs– und Freizeitprogramm zur Tagesstrukturierung - speziell für chronisch psychisch kranke Menschen.

An unsere Tagesstätten sind Kontakt– und Informationsstellen angeschlossen. Deren Angebote sind offen und unverbindlich und richten sich auch an Menschen mit psychischen Erkrankungen und Problemen, die keine kontinuierliche Unterstützung benötigen, sowie an Angehörige und Interessierte.

1996 entstand in Kandel unsere erste Tagesstätte mit Kontaktstelle für psychisch kranke Menschen. Einzugsgebiet ist der südliche Teil des Kreises Germersheim.